Guest Rating: Casa Marta Holiday home Dongo, Lake Como

Your opinion about your holiday accommodation

We place great value on your judgement. How did you like your holiday?
We would appreciate if you answered a few questions.
Simply judge by grading 1 (poor) to 5 (recommended).


Accommodation name: Marta
Guest: Lohe Nicole
Period of booking: 2015-05-30 - 2015-06-20
How do you rate the position of the house?
What is your rating of the tidiness in general?
How did you like the furnishing in general and the overall impression?
What is your rating of the price-performance ratio?
What do you think about the kitchen equipment?
What is your opinion about the bathroom/bathrooms?
What about the beds?
Was it easy for you to find your holiday house?
Have you had any problems in the house? NO
If so, who/what has helped you resolving them?
Internet portal through which you booked? sehr informativ
Suggestions, proposals, requests:  Zugegeben, die Zufahrt zum Grundstück ist steil, aber nach der ersten Abfahrt hatten wir uns daran gewöhnt. Mit unserem Auto (MB, C-Klasse Kombi) hatten wir keine Probleme beim Rangieren, aufpassen muss man auch im Parkhaus. Der Weg zum Haus ist vergleichbar mit einem Wanderweg, aber keine Herausforderung. Am Haus angekommen hat man diesen aber bereits vergessen, weil das Panorama einen in den Bann zieht, das ist schon wirklich etwas Besonderes. Die Küchenausstattung ist verbesserungsfähig, aber an sich ist alles da bzw. man kann sich anderweitig behelfen. Eierbecher fehlen, nimmt man das Schnapsglas. Wasserkocher fehlt, nimmt man den Kochtopf. Toaster war defekt, Brötchen im Backofen aufgebacken. Salatschüssel etwas klein, selbst für 2 Personen, wenn sie begeisterte Salatesser sind, isst man eben keinen Blattsalat, sondern Tomatensalat. Keine Teekanne, nimmt man die Kaffeekanne. Alles nicht wirklich ein Problem. Die Matratzen und die Kopfkissen sind hart, die Bettdecken typisch italienische Wolldecken, dennoch haben wir selten in einem Urlaub sooooo gut geschlafen. Da das Haus in einem Garten steht mit reichlich Natur ringsum, kommt natürlich auch das eine oder andere kleine Tierchen ins Haus, das ist eben Natur. Wen das stört muss in eine FeWo im 1. Stock. Der SAT-TV hat nur 4 deutschsprachige Programme (ARD, ZDF, arte, SFinfo), aber zum Fernsehen sind wir nicht angereist. Internet ist verfügbar, hat manchmal Stabilitätsprobleme, aber nie für lange Zeit. Die Einkaufsmöglichkeiten habe ich selten im "Bergurlaub" so umfänglich erlebt, Dongo und das ganze Nordufer haben eine sehr gute Infrastruktur. Brötchen haben wir immer auf Vorrat gekauft, in eine der 3 Schubladen im Eisschrank eingefroren und den Bedarf im Backofen aufgebacken; lauwarm zum Frühstück auf der Sonnenterrasse, himmlisch. Das einzige klitzekleine Manko waren die Geräusche, die den Hang hinaufschallten, Autos, Motorräder, unmelodisches Glockengeläut, Hundegebell, dafür hat man keinen sichtbaren Nachbarn, ist auf dem Grundstück wirklich komplett ungestört, auch der Vermieter kam nie auf Kontrollgang. In dieser Hinsicht hatte man wirklich Ruhe und war für sich. Fazit: Wir waren begeistert und haben uns in diesem Haus sehr sehr wohl gefühlt. Bei der Endabrechnung und bei der Buchung gab es keinerlei Überraschungen, wirklich alle Kosten waren genannt, nichts kam hinzu, worauf nicht schon hingewiesen wurde. Info: Strom und Gas gehen extra, Abrechnung bei Abreise. Unser Verbrauch (2 Pers., 3 Wochen Aufenthalt) lag bei 55,- Euro.
Answer: Volevamo ringraziare gli ospiti per aver scelto Casa Marta e aver rilasciato un feedback positivo Cinzia e Cristian